Viktoria-Apparat nebst zwei Mustern für Unterröcke, Shawls u. a. m.

Es gibt Gerätschaften, die in ihrer Einfachheit nicht zu übertreffen sind und selbst heute noch Anwendung finden. Eines dieser Geräte ist ein praktisches System, das es Strickmuffeln einfach macht, etwas strickähnliches zu produzieren. Die Beschreibung der Funktionsweise ist eventuell ein wenig verwirrend. Wer mit dieser Anleitung nicht so ganz klar kommt, kann sich das Strick-Ding […]

Wiener Mode Oktober 1914 – mit Schnittmusterbogen

Der Fokus dieser Ausgabe liegt auf dem Krieg – eine Doppelseite zeigt den Hilfsfonds der Redaktion für notleidende Frauen und Kinder. Außerdem findet sich eine Anleitung für die Kopfbedeckung der Krankenpflegerinnen sowie praktischer Kleidung ebendieser. Auch Trauerkleidung wird gezeigt und Anleitungen für allerlei Gestricktes als Geschenk für die Soldaten an der Front. Überdies darf aber […]

Wiener Mode September 1916 – inklusive Schnittmusterbogen

Diese sehr gut erhaltene Ausgabe der Wiener Mode fokussiert sich auf Hutmode und enthält außerdem eine doppelseitige Tabelle, wie Herren sich richtig zu kleiden haben. Außerdem mit dabei: ein Beiblatt „Wiener Kinder Mode“ und ein vollständiger Schnittmusterbogen! Zwei Anleitungen zur Herstellung hübscher Mädchenhüte sind ebenfalls mit enthalten. Darüber hinaus gibt es einige schöne Modelle für […]

Wiener Mode September 1915 – inklusive Schnittmusterbogen

Es gibt einfach nichts schöneres als eine komplett vollständige, gut erhaltene Modezeitschrift aus vergangenen Zeiten! Auch wenn die Zeitschrift selbst ein wenig ramponiert ist an den Kanten, besticht sie doch durch ein klares Druckbild und der Schnittmusterbogen ist extrem gut erhalten! Den Schnittmusterbogen habe ich so gescannt, dass er auf DIN-A1 ausgedruckt werden kann. Das […]

Gedicht für einsame Stunden

Irgendwie dachte ich beim Lesen dieses Gedichts im Blatt der Hausfrau an die vielen Menschen, die in den letzten Monaten alleine zu Hause bleiben mussten und daher bringe ich es heute euch nahe: Die Stunden Die Stille in meinem Zimmer Läßt mich so recht versteh’n, Wie leise und für immer Die Stunden von dannen geh’n. […]